Marker

Gesundheit: Mit Sport, gesund abnehmen

Jedes Mal, wenn ich übergewichtige Menschen sich in Fitness-Centern abstrampeln sehe, ohne das diese Personen ihre Ernährung umgestellt haben, dann erinnere ich mich an die Worte eines Othopäden, den ich mal kennengelernt habe:

Jedes zusätzliche Gewicht bedeutet rund 3 kg mehr für die Knie.“

Wenn wir also nicht im Tandem arbeiten, d.h. auf eine gesunde Ernährung achten und gleichzeitig den passenden Sport treiben, dann schaden wir unserem Körper eher als ihn zu unterstützen.

Gesundheit - Mit Sport gesund abnehmen - Frankenaronia

Denn Cardio mag das Schwitzen antreiben und damit das Detoxen antreibt, aber ist das wirklich die optimalste Trainingsmethode für uns? Was, wenn wir durch gezieltes Muskeltraining die Muskulatur aufbauen und stärken, was wiederum den Verbrennungsprozess ankurbelt? Wie wär’s wenn wir beide Methoden kombinieren und somit vom Besten aus beiden Trainingsvarianten profitieren?

Wir haben das Ende des ersten Monats in diesem neuen Jahr erreicht und es ist Zeit für eine schnelle Zwischenbilanz. Die Fitnessstudios sind „noch“ überfüllt und die meisten halten sich hoffentlich noch an dem neuen, gesunden Ernährungsplan. Oder ist diese Annahme bereits zu optimistisch ?

Wie lauteten Eure Neujahrsvorsätze und seid Ihr noch an diesen dran?

Hier ein paar Notizen zur Erinnerung:

Schauen wir uns mal die Umsetzung der „Mehr-Sport“-Vorsätze an. Seid Ihr noch mit Spaß dabei, oder langweilt Ihr Euch bereits? Seid Ihr noch mit Motivation dabei, oder stellt Ihr fest, dass Ihr Euch eigentlich zuviel vorgenommen habt? Egal ob Sport treiben an der frischen Luft oder in einem geschlossenen Raum, es ist dabei wichtig, dass Ihr nicht einseitig trainiert oder Euren Körper überfordert. Es geht um die Balance.

Krafttraining für starke Muskeln

Warum sollten Ihr weiterhin an Eurem Training dranbleiben? Wer mehr Muskeln hat, verbraucht mehr Energie. Diejenigen, die gezielt Muskeln aufbauen, sind weniger anfällig für Brüche und Verletzungen. Starke Muskeln stabilisieren unseren Skelett und sorgen für eine aufrechte Haltung, ganz zu schweigen von den positiven Auswirkungen auf das Selbstvertrauen.

Mehr als 3.700 wissenschaftliche Studien belegen, dass Krafttraining blutdrucksenkend wirkt, einen besseren Schlaf fördert und zudem sehr hilfreich beim Stressabbau ist. (siehe hierzu PubMed)

Der Mix macht’s: Dehnübungen als Ausgleich zum Krafttraining

Cardio mag spannend klingen und ist auch sehr wichtig, aber je nach körperlicher Fitness, eignet es sich nicht für jedermann. Krafttraining hingegen schon. Da wir aber nicht einseitig bleiben sollten, empfiehlt es sich Dehnübungen in die Sporteinheit zu integrieren.

Egal ob durch Yogaübungen, Tai Chi, Qigong oder andere weniger bekannte Alternativsportarten, wichtig ist, dass wir das Dehnen nicht vergessen.

Früher, als wir noch ständig in Bewegung waren, haben wir uns nicht über „Steifheit“ beklagt. Vielleicht haben wir unsere Großeltern gehört, dass sie sich mit dem Alter steifer fühlten, aber heute scheint dieses Phänomen bereits bei Teenagern verbreitet zu haben. Die Gründe dafür? Die kennen wir nur allzu gut: viel Sitzen, am besten mit einem Mobiltelefon in der Hand und ein bequemer Lebensstil mit wenig Bewegung – man denke nur an Rolltreppen und Fahrstuhl. Ich mag gar nicht dran denken, welche Probleme die heutigen Jugendlichen, die einen derartigen Lebensstil an den Tag legen, in der nicht allzu weiten Zukunft haben werden. Ganz zu schweigen von der Augen- und Sichtbeschwerdeepidemie durch zuviel starren Bildschirmkucken, die auf uns zurollt wie ein Frachtzug.

Aber insbesondere jene, die viel am Laptop oder im Auto sitzen, sind gut damit beraten, sowohl Krafttraining als auch Dehnübungen in ihren Alltag zu integrieren.

Diejenigen, die in Punkto Gesundheit noch einen draufpacken wollen, achten zudem auf eine gesundene, ausgewogene Ernährung, die reich an Balaststoffen, Vitaminen und Mineralien ist. Erinnert Euch einfach immer wieder mal daran, warum Ihr diese Vorsätze getroffen habt, um Eure Motivation hochzuhalten.

Wenn Ihr Euch bzw. Euren Liebsten etwas Besonderes und Gesundes schenken möchtet, dann schaut bei uns im Frankenaronia-Shop vorbei. Unsere leckeren Bio-Aroniaprodukten stehen Euch immer gerne zur Seite.

Hier geht’s zum SHOP.

Ein Hoch auf die Gesundheit!

Euer Roland

 

Bildquelle: Foto von Pavel Danilyuk via Pexels

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen